• KMBS

DREI-STEL-LIG

Im zweiten Spiel des Jahres 2022 zaubern die Basketballdamen der KIA Metropol Baskets am Samstagnachmittag ein regelrechtes Basketballspektakel aufs Parkett. Mit einem furiosen 102:53 Sieg gegen Ludwigsburg revanchieren sich die KIA Metropol Baskets Schwabach für das Hinspiel, holen sich den direkten Vergleich und klettern im Ligatableau einen Platz nach oben auf Rang sieben!


Mit einer kleinen Auswahl an Zuschauern zeigten die KIA Baskets in heimischer Halle, dass sie sich gegenüber der Hinrunde stark verbessert haben und deutlich konstanter spielen können. Die Ludwigsburger-Mannschaft wollte jedoch, trotz fehlender Spielerinnen im Kader, den Schwabachern das Spiel und vor allem den direkten Vergleich nicht so leicht überlassen. Bis zum Ende des ersten Viertels hielt sich der Vorsprung noch in Grenzen, doch bereits zur Halbzeit witterten die Damen aus Schwabach die Chance, sich den direkten Vergleich an diesem Tag zu holen und damit in der Tabelle weiter nach oben zu klettern.

In der zweiten Hälfte ließ die Mannschaft von Coach Furman, der alle Kräfte ausgewogen einsetzen konnte, dann keinen Zweifel mehr daran und die Schwabacherinnen belohnten sich mit einem verdienten Sieg.


Für alle Fans, die es mit Schwabachs besten Korbjägerinnen halten ein Fest vorm Stream! Das Game im Re-live bei sporttotal auf:

https://sporttotal.tv/mae6b651de


Der Coach war zufrieden mit der Umsetzung seiner Vorgaben, warnte aber bereits vor dem nächsten Gegner Heidelberg. Dieser zeigte sich die letzten Spiele jedoch mit einem starken Lauf, den es am nächsten Wochenende zu stoppen gilt.


Am Samstag, den 15.01.2022, werden die KIA Metropol Baskets Schwabach um 17:30 Uhr zu Gast in Heidelberg sein.



36 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen